Leserbeitrag
Rock-Band Spencer am Wettingerfäscht

Lieber eine eigene Band gründen statt Gewalt

Drucken

Bewegende Momente am Wettiger Fäscht: Die Badener Rock-Band Spencer widmete den Opfern, die letzte Woche in München von Jugendlichen brutal zusammengeschlagen wurden, in ihrem leidenschaftlichen und viel beklatschten Auftritt einen Song. Geschrieben hatten sie die Nummer „Lean on me" bereits zwei Wochen vor dem tragischen Vorfall und bedauerten, dass sie auf so tragische Weise Aktualität bekam. Tosenden Beifall gab es für Sänger Leo Niessners Aufforderung: „Statt sinnlose Gewalt an anderen Menschen auszulassen - gründet lieber eine Band und rockt drauflos!" (zvg)

Fotos: Cornelius Fischer

Aktuelle Nachrichten