Leserbeitrag
Sieben Aargauer am Abendschwinget in Küssnacht am Rigi

Pascale Alpiger
Drucken
Teilen
v.l.oben: Müller Simon, Mangold Martin, Schmid David, Moser Steven v.l.unten: Schmid Samuel, Alpiger Nick , Räbmatter Patrick

v.l.oben: Müller Simon, Mangold Martin, Schmid David, Moser Steven v.l.unten: Schmid Samuel, Alpiger Nick , Räbmatter Patrick

PA/Die Fricktaler Schwinger waren als Gäste an dem Abendschwinget geladen, so schlossen sich Alpiger Nick und Räbmatter Patrick der Truppe an. Der Start verlief für die Gäste aus dem Aargau nicht optimal, einzig Mangold Martin konnte sich ein Kreuz auf das Notenblatt schreiben lassen. Im Flutlicht der Scheinwerfer wurde bis in die Nacht geschwungen. Vier der Sieben gelang es zur Auszeichnung. Jüngster Schwinger mit dabei war Moser Steven (2002), SK Fricktal der heuer sein erstes Schwingfest bestritt.
Bereits am Morgen waren die Jungschwinger im Einsatz aufgeteilt in vier Kategorien Jg.03-10. Zu einem Kategoriensieg reichte es leider nicht, dennoch zeigten die Aargauer gute JugendArbeit, durften doch einige einen Zweig ihr eigen nennen. Herzliche Gratulation!

Fotos: Pascale Alpiger

Aktuelle Nachrichten