Leserbeitrag
Sportclub Schöftland - 46. Juniorenlager in Engelberg

Ernst Schneider
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Bereits zum 46. Mal führte der Sportclub Schöftland sein traditionelles Juniorenlager durch. In der ersten Herbstferienwoche durften 53 begeisterte Junioren und Juniorinnen in Engelberg eine Woche lang Fussball, Kameradschaft und viel Spass erleben. Begleitet wurden Sie von einem grossen Trainer- und Betreuerstab inklusive einer Küchenmannschaft, die fast rund um die Uhr für das leibliche Wohl aller bemüht war. Die Woche verging im Schnellzugstempo, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei meist gutem Fussballwetter auf den Sportplätzen viel lernen oder bestehendes vertiefen.

Anstelle des jährlich durchgeführten Postenlaufes, fand dieses Jahr ein Überraschungstag statt. Am Dienstag gegen Abend durften die Lagerteilnehmer in einen Car steigen. Kaum einer glaubte, dass die Reise im St. Jakobs-Park in Basel enden würde, wo der Besuch der Champions-League-Partie Basel - Schalke 04 auf dem Programm stand. Auch wenn die Basler am Schluss knapp mit 0:1 verloren haben, beibt den Teinnehmenden dieses einmalige Spiel für lange Zeit in bester Erinnerung.

Auch dieses Jahr stiess das Lager wiederum auf grosse Solidarität im Umfeld des SC Schöftland. Viele grosse und kleine Spenden fanden den Weg nach Engelberg. An dieser Stelle bedankt sich die Lagerleitung bei allen Spendern ganz herzlich. Der SCS bedankt sich auch diesmal im speziellen bei der Firma Bolliger Söhne AG aus Schlossrued, welche das Hauptpatronat dieses Anlasses wiederum übernommen hat. All denen, welche weitere Eindrücke und Impressionen über das Lager erhaschen möchten, wird die SCS-Homepage www.scschoeftland.ch wärmstens empfohlen.