Leserbeitrag
Start in die neue Wandersaison

Wandergruppe Villigen

Marcel Siegrist
Drucken

Zum Start in die neue Wandersaison konnte Pino Bianco in Mönthal 25 Teilnehmer begrüssen.
Da Villigen keine Querverbindung zu den Nachbargemeinden hat, muss man immer wieder „Klimmzüge" mit dem ÖV machen. So fuhren wir mit dem Bus nach Brugg und von Brugg nach Mönthal.
Die ganze Strecke zu Fuss wäre für ungewohnte Wanderer zu lang gewesen, und so kamen alle auf ihre „Rechnung".
Das Wetter und die Temperatur waren trotz Hochnebel ideal zum Wandern.
Zuerst gingen wir dem Schmittenbach entlang. Dann auf dem Reb- und Kulturweg mit dem römischen Weinberg. Hier wurden die verschiedenen Rebsorten auf schönen Informationstafeln bezeichnet und beschrieben.
Im Bären Remigen wurde der verdiente Kaffeehalt gemacht. Zum Schluss nahmen wir den Heimweg über das Hasel unter die Füsse.
Die nächste Wanderung vom 24. Februar führt uns dann von Oberbözberg - Kirchbözberg - Itele - Alperg nach Villigen.

Aktuelle Nachrichten