Leserbeitrag
Tolle Kinderlagerwoche der reformierten Kirche Nussbaumen

Drucken
Teilen

In der ersten Sommerferienwoche machten sich bei schönem Wetter 37 Kinder im Primarschulalter und 14 Leiter auf, um eine tolle Lagerwoche in Jaun FR zu verbringen. Durch die ganze Woche begleiteten uns die Sonne und die spannende Geschichte von Daniel. Jeden Tag wurde die Geschichte in Form eines Theaters von den Leitern den Kindern näher gebracht.

Dank dem schönen Wetter verbrachten wir viel Zeit draussen. Neben verschiedenen Postenläufen, Fussball und dem Tierlispiel blieb auch Zeit für eine Wasserballonschlacht und eine spannende Schatzsuche. Während den Bastelarbeiten und den Workshops kam auch die Kreativität nicht zu kurz. Es wurden fleissig Lichterketten, Memo-Bretter, Armbänder, Papierflugzeuge und vieles mehr gebastelt.

Natürlich durften auch in diesem Jahr die tollen Ausflüge nicht fehlen. Am Sonntag unternahmen wir einen Spaziergang zum nahe gelegenen Wasserfall. Hier entstanden auch die tollen Gruppenfotos. Am Montag fuhren wir mit dem Bus nach Charmey und machten uns zu Fuss auf zum Lac de Montsalvens, wo wir feine Cervelats vom Grill genossen und Zeit zum Spielen hatten. Anschliessend ging es weiter durch die eindrückliche Jaunbachschlucht nach Broc. Von dort brachte uns der Bus zurück nach Jaun.

Beim zweiten Ausflug brachte uns der Gastlosenexpress in die Höhe. Von hier aus hatten wir eine schöne Aussicht auf die Berge Gastlosen. Der Rundgang führte uns über Stock und Stein, bis wir schliesslich beim Picknickplatz ankamen. Hier wartete das Küchenteam, welches uns während der ganzen Woche kulinarisch verwöhnte, mit einer wohl verdienten Stärkung auf uns.

Mit einem kurzweiligen Bazar und einem tollen Feuerwerk ging die abwechslungsreiche Lagerwoche zu Ende.

Aktuelle Nachrichten