Leserbeitrag
Über 400 Gäste beim Jubiläums-Sommerfest

Hans-Peter Strub
Drucken
Teilen
Beliebter Rundgang Während des Jubiläumsfests bot die Kurt Lüscher AG seinen Besuchern auf einem Rundgang durch die Firma diverse Attraktionen, beispielsweise ein Geschicklichkeitsspiel.

Beliebter Rundgang Während des Jubiläumsfests bot die Kurt Lüscher AG seinen Besuchern auf einem Rundgang durch die Firma diverse Attraktionen, beispielsweise ein Geschicklichkeitsspiel.

Das Elektroinstallations-Unternehmen aus Aarau hat sich am Samstag, 20. August in Schale geworfen, um mit Partnern, Auftraggebern, Freunden und Bekannten sein 50-jähriges Bestehen zu feiern. Getreu den Firmenfarben Rot und Gelb – bestens bekannt von der Kurt-Lüscher-Fahrzeugflotte – war das Festzelt geschmückt und bot den Feierlichkeiten auf diese Weise eine passende Umgebung.

Über 400 Gäste folgten der Einladung der Kurt Lüscher AG und besuchten das ungezwungene Sommerfest zum 50-Jahr-Jubiläum. Und obwohl das Wetter dem Versprechen „Sommerfest“ nicht ganz gerecht wurde, konnte es der ausnahmslos guten Stimmung keinen Abbruch tun. Für das Geschäftsleitungsteam der Kurt Lüscher AG mit Hans Peter Strub, Christoph Schäfli, Frank Wieser und Peter Leutwyler wars daher ein sehr erfreulicher Jubiläumstag.

Es war zudem ein Tag mit Rollentausch: Die Geschäftspartner, die sonst jeweils die Monteure der Kurt Lüscher AG bei sich empfangen, konnten für einmal dem Elektroinstallations-Unternehmen einen Besuch abstatten und auf einem Rundgang dessen Räumlichkeiten besichtigen. Ein Geschicklichkeitstest sowie ein Wettbewerb standen dabei auf dem Programm. Beim Wettbewerb galt es, die korrekte Anzahl Dichtungszapfen in einem Glaszylinder zu erraten. 726 Zapfen waren es. Dieser Zahl am nächsten kam die Gewinnerin Steffi Mösch (Gränichen). Beat Geser (Aarau) und Bruno Steffen (Rombach) belegten die Plätze zwei und drei.

Das Festzelt sowie die gemütliche Lounge boten den idealen Rahmen für einen lockeren Austausch und Kontaktpflege. Das Jubiläums-Sommerfest passte in jeder Hinsicht zur Kurt Lüscher AG, die Innovationskraft mit solidem Handwerk verbindet. 1966 wurde das Unternehmen von Namensgeber Kurt Lüscher gegründet und ist seither zu einem in der Region bestens verankerten Unternehmen mit über 30 Mitarbeitern angewachsen. Sie alle – die Lernenden inklusive – leisteten beim Sommerfest ihren Einsatz. Das Herzblut der Lüscher-Mitarbeitenden zeigte sich nicht zuletzt im liebevoll gestalteten Auftritt des Unternehmens.

Aktuelle Nachrichten