Leserbeitrag
Vereinsreise des FTV Zeihen

Marcel Siegrist
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am frühen Morgen des 24. Augusts 2013 fuhren 15 wanderlustige Frauen des FTV Zeihen mit dem Postauto los, Richtung Brugg. Nach mehrmaligem Umsteigen und einer schönen Gondelfahrt, gab‘s auf dem Parpaner Rothorn eine Stärkung mit Kaffee und Gipfeli. Zu Fuss ging es 2 Stunden lang weiter, durch die wunderschöne Bündner Berglandschaft, zur Hörnlihütte, oberhalb von Arosa. Nach einem Mittagshalt verdichteten sich leider die Wolken, so dass die Wanderung nach Arosa, am Nachmittag, von einigen Tropfen begleitet wurde. Aber trotz Regen waren die Turnerinnen bestens gelaunt und nahmen am Abend auch noch den 1-stündigen Marsch in die Carmennahütte unter die Füsse, wo ein herrliches Nachtessen wartete. Der Abend war lustig und sehr gemütlich, und zur Krönung gab‘s einen Fackelmarsch zurück zum Hotel.

Am Sonntagmorgen überraschte der erste Schnee, welcher das Weisshorn bedeckte. Trotz der weissen Pracht, ging’s nach einem stärkenden Frühstück auf den Gipfel. Ob mit Gondel oder zu Fuss, konnte jede Turnerin selber entscheiden. Unterwegs wurden „Mungge“ beobachtet und die schöne Vegetation bestaunt. Im Restaurant auf 2653 Meter über Meer, wurde fein gegessen und viel gelacht. Doch schon bald hiess es, sich wieder auf die Heimreise zu machen. So kamen die 15 Turnerinnen am Abend wieder in Zeihen an. Es war eine tolle Reise. Vielen Dank an die Organisatorinnen!

Aktuelle Nachrichten