Leserbeitrag
Weihnachten in der Schule Villigen

Weihnachten in der Schule Villigen

Drucken

Frühe Tagwache für die Villiger Kindergärtler und Schüler. Bereits um 06.00 Uhr wurde der Weihnachtsevent mit einem Lied der Kindergärtler eröffnet. Die winterliche Wanderung führte von Stilli, der Aare entlang, durch den tiefverschneiten Winterwald ins Schulhaus Erbslet in Villigen. Dazwischen wurden Lieder gesungen, Flöte gepielt, ein Lichtertanz aufgeführt und Lichterschiffli gestartet und zum Schluss sang die Lehrerschaft speziell für die über hundert Kinder zwei Weihnachtslieder.

Im Schulhaus hatte die Elki (Eltern-Kind-Kochgruppe) in der Zwischenzeit ein wunderbares Morgenessen bereit gestellt. Die feinen Sachen waren tagszuvor mit den Kindern hergestellt worden. So wurde dieser stimmige Morgen mit einem feinen Morgenessen abgeschlossen.

Koni Burger, Schulleiter Villigen

Aktuelle Nachrichten