Leserbeitrag
Weststadt Quartierkonferenz 2016

Anita Abegglen
Drucken
8 Bilder
Fest beim Lusthäuschen
Adventsfenster vom Quartierverein
Tauschbörse im Infocenter City West

Spannendes über die Weststadt erfahren und sich über das Leben im Quartier austauschen, Kontakte knüpfen und zusammen mit Gleichgesinnten oder mit Unterstützung der Quartierarbeit eigene Ideen umsetzen - für spannende Inspirationen laden die Quartierarbeit Solothurn West und der Weststadt Quartierverein die Bewohner und Bewohnerinnen der Weststadt zur Quartierkonferenz 2016 am Samstag, 30. April herzlich ein.

Seit Jahren prägt das freiwillige Engagement das Leben in der Weststadt. Den Beteiligten bereiten die vielfältigen Aktivitäten grosse Freude: Sie knüpfen neue Kontakte und setzen gemeinsam kleinere oder grössere Vorhaben um, die das Zusammenleben in der Weststadt bereichern. Die Weststadt Quartierkonferenz 2016 informiert über dieses breite Engagement und bietet eine inspirierende Plattform, wo neue Ideen ausgetauscht sowie gemeinsam und mit Unterstützung der Quartierarbeit konkretisiert und initiiert werden können.

Die Quartierkonferenz - ein weiterer Schritt in die Zukunft

Seit 2008, als das Projekt ‚Nachhaltige Quartierentwicklung Solothurn West’ startete, hat sich in der Weststadt viel getan: Die Stadt Solothurn setzte verkehrsberuhigende und bauliche Aufwertungsmassnahmen um, der Weststadt Quartierverein und die Quartierarbeit Solothurn West initiierten spannende Aktivitäten sowie verschiedenste Austausch- und Hilfsangebote für alle Quartierbewohnenden. Die Aktivitäten sind zu einer wichtigen und nicht mehr wegzudenkenden Basis für das Zusammenleben in der Weststadt geworden. Es ist den freiwillig engagierten Quartierbewohnenden zu verdanken, dass sich Jung und Alt an stimmungsvollen Quartierfesten erfreuen, ältere Menschen Mittag- und Abendessen in geselliger Runde geniessen, FeinschmeckerInnen frisches Saisongemüse und Früchte am Weststadt Markt einkaufen können, Hilfesuchende für das Ausfüllen von Formularen Unterstützung erhalten und sich Menschen unterschiedlichster Kulturen kennenlernen, sich regelmässig austauschen, gemeinsam nähen und stricken oder Renovationsarbeiten am Lusthäuschen vollbringen.
Die Aktivitäten und Angebote in der Weststadt sollen auch zukünftig neue Ideen und Ressourcen im Quartier zur Wirkung bringen und den Bedürfnissen der Quartierbewohnenden entsprechen.
Die Quartierarbeit Solothurn West und der Weststadt Quartierverein laden deshalb alle Quartierbewohnenden der Weststadt ein, an der Quartierkonferenz das Leben im Quartier mit neuen Ideen und gemeinsamem Engagement weiter zu entwickeln.

Sie sind herzlich willkommen!
Die Quartierarbeit Solothurn West und der Weststadt Quartierverein freuen sich auf Sie!

Datum: Samstag, 30. April 2016
Ort: Schulhaus Brühl, Solothurn
Programm:

12.30 Uhr
Ausstellung: Engagements und Angebote in der Weststadt

13.00 Uhr
Begrüssung und Inputs
Regula Aepli, Quartierarbeiterin
Daniel Laubscher, Stadtplaner Solothurn
Ruth Andraschko, Weststadt Quartierverein

Workshop und Austausch in Gruppen
Roman Dellsperger, Moderation
16.45 Uhr
Apéro

Informationen und Anmeldung bis 20. April 2016. Regula Aepli, Quartierarbeiterin Solothurn West
Mail: quartierarbeit@altesspital.ch Tel: 079 944 77 69