Leserbeitrag
Woodwindfestival auf dem Herzberg - Teilnehmende musizieren in Aarau

Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

8.Woodwindfestival auf dem Herzberg

Samstag, 21. Juli 2012, 20.00 Uhr

Studenten aus Europa, Japan, China und Australien haben während einer Woche den internationalen Meisterkurs auf dem Herzberg - das 8. Woodwindfestival - besucht.

Unter der Leitung der renommierten Musikerinnen Sabine Poyé-Morel, Sakura Kadnidys (Tonhalle Zürich, Berner Symphonieorchester) und Musikdozenten Christian Wetzel (Prof. an der Musikhochschule Köln) und Matthias Racz (Tonhalle Zürich) und Renato Bizzotto (künstlerischer Leiter des Woodwindfestivals) hören die interessierten Zuhörer Werke von Mozart, Beethoven, Bach, Doppler u. a.

Das Konzert verspricht ein interessantes Erlebnis mit jungen, begabten Musiker aus verschiedensten Kulturkreisen.

Eintritt frei, Kollekte

8.Woodwindfestival auf dem Herzberg

Matinee in Naturama (Bahnhofplatz) Aarau

Sonntag, 22. Juli 2012, 11.30 Uhr

Am Sonntagmorgen findet im Naturama in Aarau ein aussergewöhnliches Konzert für Bläser statt. Musikerinnen und Musiker aus Europa, Japan, China, Australien haben eine Woche an den Meisterkursen des Woodwindfestivals Werke für Doppelrohrinstrumente (Oboe, Oboe d'amore, Englischhorn, Baritonoboe, Fagott und Kontrafagott), für Flötenorchester (Querflöte, Altföte, Bassflöte) einstuniert.

Unter der Leitung der renommierten Musikerinnen Sabine Poyé-Morel, Sakura Kadnidys (Tonhalle Zürich, Berner Symphonieorchester) und Musikdozenten Christian Wetzel (Prof. an der Musikhochschule Köln) und Matthias Racz (Tonhalle Zürich) und Renato Bizzotto (künstlerischer Leiter des Woodwindfestivals) hören die interessierten Zuhörer Werke von Händel, Bizet, DelaLande, Bach u. a.

Das Konzert verspricht einen Hörgenuss und die jungen, hochbegabten Musiker aus der ganzen Welt freuen sich darauf, ihr Können dem Schweizer Publikum präsentieren zu dürfen.

Eintritt frei, Kollekte

Aktuelle Nachrichten