Zürich

13'000 Stadtzürcher Rentner erhalten «Wintermantel-Zulage» – Mitte Dezember ausgezahlt

Auch in diesem Jahr erhalten ärmere Stadtzürcher Rentnerinnen und Rentner einen Zustupf. (Symbolbild)

Auch in diesem Jahr erhalten ärmere Stadtzürcher Rentnerinnen und Rentner einen Zustupf. (Symbolbild)

Die Stadt Zürich wird auch in diesem Dezember einen Zustupf an ärmere Rentnerinnen und Rentner auszahlen, die sogenannte «Wintermantel-Zulage».

Bezahlt werden die gleichen Beträge wie im Vorjahr: Alleinstehende erhalten 500 Franken, Ehepaare und Alleinstehende mit Kindern 750 Franken. Gemäss einer Mitteilung des Stadtrates vom Mittwoch werden rund 13'000 Personen die «Wintermantel-Zulage» erhalten.

Anspruchsberechtigt sind Rentnerinnen und Rentner, die Ergänzungsleistungen zur AHV/IV beziehen. Die dafür nötigen 6,5 Millionen Franken sind im Budget für das laufende Jahr enthalten. Das Geld wird Mitte Dezember ausgezahlt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1