Birmensdorf

63-jähriger Lenker überfährt Dachs – und stürzt von Motorrad

Ein Töfffahrer stürzte nach der Kollision mit einem Dachs und musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden.

Ein Töfffahrer kollidierte am Donnerstagabend in Birmensdorf mit einem Dachs und stürzte dabei schwer. Der Dachs wurde getötet.

Wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag schreibt, war der 63-jährige Lenker gegen 22.15 Uhr mit seinem Motorrad auf der Landikonerstrasse Richtung Landikon unterwegs, als er kurz vor dem Ortseingang mit einem die Strasse überquerenden Dachs kollidierte. Der Zweiradlenker stürzte dabei und verletzte sich schwer. «Der Schwerverletzte musste nach der Erstversorgung mit einem Rettungsfahrzeug ins Spital gefahren werden», heisst es weiter. 

Das Tier überlebte die Kollision nicht. (sho)

Die Polizeibilder vom Juli

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1