Illnau-Effretikon

Betrunken mit 88 km/h innerorts – Lernfahrer verliert Ausweis

Der Töfffahrer war an diesem Dienstag nicht der einzige Raser in Illnau-Effretikon. (Symbolbild)

Der Töfffahrer war an diesem Dienstag nicht der einzige Raser in Illnau-Effretikon. (Symbolbild)

Ein angetrunkener Töfffahrer mit Lernfahrausweise war in Bietenholz in Illnau-Effretikon innerorts mit 88 km/h unterwegs. Die Polizei hat ihm vor Ort den Führerschein entzogen.

Zudem wurde bei den Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine weitere Töfffahrerin mit Lernfahrausweis geblitzt. Sie war innerorts mit 83 km/h auf der Illnauerstrasse unterwegs, wie die Stadtpolizei Illnau-Effretikon am Dienstag mitteilte.

Die beiden Töfffahrenden müssen sich vor der zuständigen Strafuntersuchungsbehörde verantworten.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1