Horgen

Drei Albaner bei Drogenhandel erwischt – 4 Kilo Heroin sichergestellt

Die Beamten konnten einen der mutmasslichen Drogenhändler bis zur Drogenübergabe verfolgen. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Zürich hat in der vergangenen Woche im Bezirk Horgen drei mutmassliche Drogenhändler verhaftet. Bei der Aktion stellte sie insgesamt rund 4 Kilogramm Heroin und 6 Kilogramm Streckmittel sicher.

Auf die Spur kamen die Fahnder den Dealern, als sie mit einem Drogenspürhund ein Waldstück in Thalwil durchsuchten und dabei zwei Drogenverstecke fanden. In der Folge überwachten sie den Wald bis ihnen ein verdächtiger junger Mann auffiel, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte.

Polizisten verfolgten den Mann in eine Liegenschaft nach Thalwil und dann nach Wädenswil. Schliesslich wurden bei einer Drogenübergabe drei albanische Staatsangehörige im Alter von 22 bis 27 Jahren festgenommen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1