Verkehr

Raser in Dietikon ZH gestoppt: Der 29-Jährige war mit 134 km/h statt 60 km/h unterwegs

Der 29-Jährige war mit 134 km/h statt der erlaubten 60 km/h unterwegs.

Der 29-Jährige war mit 134 km/h statt der erlaubten 60 km/h unterwegs.

Ein 25-jähriger Italiener wurde am Dienstagabend in Dietikon ZH mit 134 km/h statt der erlaubten 60 km/h erwischt.

Der in der Schweiz wohnhafte Mann passierte die Geschwindigkeitskontrolle an der Mutschellenstrasse kurz vor 23 Uhr, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Der im Kanton Zürich wohnhafte Mann wird sich vor der Staatsanwaltschaft wegen eines Raserdelikts verantworten müssen.

Polizeibilder vom Juni 2020:

Meistgesehen

Artboard 1