Kuppelshow

Das Feuer im Blut und die Rose im Sack – so begeistert Dietiker Kandidat die Bachelorette in erster Folge

Das neue Wasserreservoir Gubrist im Weininger Gebiet Holeeberen soll im Sommer in Betrieb gehen. Dieses Lächeln kommt von Herzen: Der Dietiker Fabio Ambrosio strahlt übers ganze Gesicht, als er aus dem Auto steigt und die Bachelorette Chanelle Wyrsch erstmals sieht – dann tanzt er los.

Das neue Wasserreservoir Gubrist im Weininger Gebiet Holeeberen soll im Sommer in Betrieb gehen. Dieses Lächeln kommt von Herzen: Der Dietiker Fabio Ambrosio strahlt übers ganze Gesicht, als er aus dem Auto steigt und die Bachelorette Chanelle Wyrsch erstmals sieht – dann tanzt er los.

Der Dietiker «Bachelorette»-Kandidat Fabio Ambrosio fordert Chanelle Wyrsch in der ersten Folge zum Tanz auf und begeistert sie.

Der 32-jährige Fabio Ambrosio aus Dietikon wusste in der ersten Folge der neuen Staffel von «Die Bachelorette» gleich zu begeistern, und zwar indem er der Bachelorette seine Tanzkünste zeigte. «Ich will die Bachelorette erobern mit meinen coolen Moves», hatte er denn auch zuvor in einem ersten Einspieler gesagt. Eine klare Ansage war das gestern Abend zur besten Sendezeit.

Als er zur Bachelorette chauffiert wurde, sass er zusammen mit dem in Italien aufgewachsenen Russen Ivan im Auto, der sich an eine Vodka- Flasche klammerte. Aus dieser offerierte Ivan der Bachelorette Chanelle Wyrsch bei der ersten Zusammenkunft ein Gläschen.

Beschwingt davon wartete Wyrsch dann darauf, dass sich die Autotüre abermals öffnete, damit der Dietiker Fabio Ambrosio aussteigen konnte. «Ich bin so nervös, wirklich», sagte derweil Ambrosio im Innern des Autos, ehe er ein letztes Mal tief Luft holte und sich bekreuzigte.

Dann kam sein Moment: Er stieg aus, strahlte übers ganze Gesicht, richtete seinen Hemdkragen und tanzte los. Bachelorette Chanelle Wyrsch war sofort begeistert. «Wow, Du kannst aber gut tanzen. Ich hoffe, Du kannst mir mal etwas beibringen», meinte sie, nachdem er fertig getanzt und sich verneigt hatte. Dann fragte er sie, ob sie ein bisschen mit ihm tanzen wolle, was sie natürlich umgehend bejahte. Und schon tanzten sie zusammen. «Der hat wirklich Feuer im Blut und das finde ich geil», sagte Wyrsch danach.

Die eine oder andere Dietiker «Bachelorette»-Zuschauerin dürfte gestern ein Déjà-vu gehabt haben. Im Frühling 2019, bei der letzten «Bachelorette»- Staffel, war mit Willie Kudese auch schon ein 32-jähriger Dietiker dabei. Und schon Kudese tänzelte in der ersten Folge über den roten Teppich der Bachelorette entgegen – und erhielt eine Rose, kam also eine Runde weiter. Das gleiche Glück durfte gestern auch Fabio Ambrosio erfahren. Er wird also in der nächsten Folge weiter um das Herz der Bachelorette kämpfen dürfen.

Einen Spitznamen für sie hätte er auch schon bereit, wenn es zwischen den beiden langfristig funken sollte. «Tesoro» würde er Wyrsch nennen. «Das ist mehr als Amore», erklärte er ihr beim Speed-Dating.

Die nächste Folge der Sendung «Die Bachelorette» auf dem Sender 3+ flimmert nächsten Montag ab 20.15 Uhr über die Bildschirme der Nation.

Meistgesehen

Artboard 1