Kuppelshow

Die Überraschung! Eine Limmattalerin schafft es ins «Bachelor»-Final

Vesna aus Schlieren konnte sich gegen 20 Konkurrentinnen durchsetzen und steht nächste Woche im Bachelor-Final, zusammen mit ihrer Freundin Kristina und Arina.

In der achten Folge sah es für Vesna lange Zeit alles andere als rosig aus: Sie verliess sogar das gemeinsame Date mit Laura und Janosch vorzeitig, weil sie sich benachteiligt und als Aussenseiterin fühlte.

Doch am Ende war es Laura und nicht Vesna, die der Bachelor nach Hause schickte. Die Powerfrau aus Schlieren hat ihr Selbstbewusstsein nicht verloren: «Ich bin schon eine Traumfrau». 

Ebenfalls im Final dabei ist ihre beste Freundin Kristina. Vesna ist überzeugt: «Kein Mann wird unsere Freundschaft je trennen». Doch als Laura ein bisschen tiefer bohrt, wird Vesna nachdenklich. Sie weiss, ihre Freundschaft wird hart auf die Probe gestellt.

Nächste Woche wird sich zeigen, wer das Herz des Bachelors für sich erobern kann.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1