Limmattal
Dietiker holen Bestnoten beim eidgenössischen Jodlerfest

Am eidgenössischen Jodlerfest glänzten Dietiker Sänger in mehreren Kategorien

Carolin teufelberger
Drucken
Teilen
Der Chor der Stadtjodler Dietikon posiert nach gelungenem Auftritt stolz vor der Spanisch-Brötli-Bahn.

Der Chor der Stadtjodler Dietikon posiert nach gelungenem Auftritt stolz vor der Spanisch-Brötli-Bahn.

A. Gretler

Alphörner, Jodelgesang und Kuhglocken: Das eidgenössische Jodlerfest vereint gleich mehrere Schweizer Traditionen. Rund 100 000 Besucher zog es deshalb vergangenes Wochenende nach Davos. Hansruedi Weibel, Präsident der Stadtjodler Dietikon, war einer von ihnen. «Mich faszinierten die fröhliche Stimmung und die vielen Leute», sagte er gestern auf Anfrage.

Der Verein habe das Fest in vollen Zügen geniessen können. «Wir haben schnell gemerkt, dass wir beim Publikum gut ankommen.» Das schlug sich auch in der Bewertung nieder: Die Stadtjodler holten im Chor und im Duett die Note «sehr gut», die Dietikerin Isabelle Vock erhielt im Solo die Bestnote. Für den Verein sei es ein rundum gelungenes Fest gewesen, an das er sich gerne zurückerinnere, so Weibel.

Überzeugende Organisation

Auch der Oetwiler Thomas Wartmann war begeistert von der Stimmung. «Vor allem die gute Organisation des Festes hat mich beeindruckt», sagt der Präsident des Jodlerklubs Alphüttli Zürich. Dieses Jahr konnte sich sein Verein nicht qualifizieren, deshalb nahm Wartmann mit dem Trachtenchor Wiedikon teil. Die Gruppe erreichte im Jodeln die Note «gut», womit alle sehr zufrieden waren. Nebst dem guten Resultat vermochte Wartmann auch der reibungslose Ablauf des Festes überzeugen. Noch nie sei er an einem eidgenössischen Jodlerfest gewesen, das so perfekt organisiert war. «Auch die Vorträge im Kongresszentrum werden mir in guter Erinnerung bleiben.»

Ein weiteres Highlight für den passionierten Jodler war die Flugshow der Patrouille Suisse. «Mit hohen Geschwindigkeiten und einmaligen Kunststücken flog sie über die Köpfe der Zuschauer hinweg.»

Aktuelle Nachrichten