Langfinger
Limmattaler Ehepaar machte Diebestour durch drei Kantone

Am Montag hat die Polizei in Affoltern am Albis ein Ehepaar festgenommen, das in einem Warenhaus gestohlen hatte. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie darauf die Wohnung der Diebe durchsuchten.

Drucken
Lohnte sich am Ende nicht: Die Diebestouren des Ehepaars.

Lohnte sich am Ende nicht: Die Diebestouren des Ehepaars.

Keystone

Um ca. 16.15 am Montag meldete ein Warenhaus in Affoltern am Albis der Polizei, dass soeben zwei Personen einen Ladendiebstahl begangen hätten. Der Mann und die Frau wurden darauf von der Polizei kontrolliert, wobei Diebesgut im Wert von mehreren hundert Franken sichergestellt wurden.

Der richtig grosse Fund wurde bei der folgenden Hausdurchsuchung des verhafteten Ehepaars gemacht. Die Polizisten fanden beim im Bezirk Dietikon wohnhaften Diebespaar diverse gestohlene Artikel im Wert von mehreren tausend Franken. Gemäss der Polizei stammen diese aus verschiedenen Ladendiebstählen in den Kantonen Aargau, St. Gallen und Zürich.

Aktuelle Nachrichten