Zürich

Schwarzer Tag für die Schweizer Luftfahrt – Flughafenmitarbeiter verlieren ihren Job

Hunderte Angestellte am Flughafen Zürich verlieren ihren Job.

Hunderte Angestellte am Flughafen Zürich verlieren ihren Job.

Grund ist ein massiver Stellenabbau bei SR Technics und Gate Gourmet. Hunderte Angestellte am Flughafen Zürich verlieren wegen der Corona-Krise ihren Job.

Das Coronavirus breitet sich global aus – und macht auch vor dem Luftverkehr keinen halt. Nun hat der Bund hat die Liste der Risikostaaten erweitert: Personen die sich in einem Land auf der Liste befinden, müssen nach der Rückkehr in Quarantäne.

während die Airlines unter schwerwiegendem Stellenabbau leiden, kriselt es auch bei auch flugnahen Betrieben wie beim Bodenabfertiger Swissport, bei der Wartungsfirma SR Technics und bei Caterer GateGourmet. 

SR Technics sollen laut verschiedenen Medienberichten 400 Stellen am Standort Zürich wegfallen.Gate Gourmet bestätigt auf Anfrage den Abbau von 350 Stellen. Swissport hofft, dass sie zunächst noch mit der Kurzarbeit klarkommen. 

Die Catering-Firma Gate Gourmet Schweiz hat den Konsultationsprozess mit den betroffenen Mitarbeitern am Mittwoch gestartet, wie der der Mutterkonzern eine Meldung des «Tagesanzeigers», welcher die Massenentlassungen veröffentlichte.

Meistgesehen

Artboard 1