Der Geroldswiler Gemeinderat hat Beiträge an die Vereine im Gesamtbetrag von 37'042 Franken bewilligt. Wie er in einer Mitteilung schreibt, wurden für das Jahr 2019 für die Sportvereine gesamthaft Beiträge in der Höhe von 23'950 Franken und für die Kulturvereine solche in der Höhe von 13'092 Franken gesprochen. «Die Gemeinde unterstützt die ortsansässigen Vereine seit je, denn das gesamte vielseitige Vereinswesen ist Ausdruck einer aktiven Gemeinde», heisst es in der Mitteilung. Sie würden eine wichtige Aufgabe übernehmen und das Sport-, Kultur- und Freizeitangebot wesentlich mitgestalten.

Den Ortsvereinen wurden von 1977 bis 2007 jährlich Beiträge von gesamthaft rund 12'000 Franken ausgerichtet. Per 1. Januar 2008 wurden die Beiträge angepasst und erhöht. Seither erhalten Vereine, welche die Richtlinien für Vereinsbeiträge erfüllen, einen jährlichen Grundbeitrag von 500 Franken sowie einen Spezialbeitrag für die Jugendförderung in der Höhe von 75 Franken pro Jugendlichen.