Hauptbahnhof Winterthur

Betrunkener attackiert Passanten - Einzelne verletzt

Der 21-Jährige konnte von der Polizei gefasst werden. (Archiv/gestellte Szene)

Der 21-Jährige konnte von der Polizei gefasst werden. (Archiv/gestellte Szene)

Ein alkoholisierter Mann hat in der Nacht auf Samstag in der Umgebung des Hauptbahnhofs Winterthur mehrere unbeteiligte Passanten attackiert. Einzelne von ihnen wurden verletzt, wie die Stadtpolizei Winterthur am Dienstag mitteilte.

Die tätlichen Angriffe passierten kurz vor 3 Uhr. Als der 21-Jährige die Polizei sah, ergriff er zu Fuss die Flucht. Die Polizei konnte ihn jedoch nach kurzer Verfolgung anhalten und verhaften.

Polizeibilder der Schweiz

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1