Winterthur

Fette Beute: Einbrecher stehlen Münzen im Wert von über 100'000 Franken

Fette Beute über die Festtage in Winterthur: Dieben gelingt es, Münzen im Wert 100'000 unbemerkt zu stehen. (Symbolbild)

Fette Beute über die Festtage in Winterthur: Dieben gelingt es, Münzen im Wert 100'000 unbemerkt zu stehen. (Symbolbild)

Münzen im Wert von über 100'000 Franken haben Unbekannte in der Nacht auf Dienstag in der Winterthurer Altstadt bei einem Einbruch erbeutet.

Die Diebe gelangten laut der Kantonspolizei Zürich auf unbekannte Weise in das Wohn- und Geschäftshaus und brachen eine Tür auf. Dann stahlen sie Münzen in verschiedenen Legierungen. Anschliessend verliessen sie das Gebäude unbemerkt und flüchteten.

Meistgesehen

Artboard 1