Die Besitzerin der Katze hatte am vergangenen Mittwoch Anzeige erstattet, weil das Tier offensichtlich angeschossen worden war, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Die Ermittlungen führten zu einem Mann und einer Frau, die dringend tatverdächtig sind. Die Staatsanwaltschaft hat Untersuchungshaft beantragt.

Der Tathergang und das Motiv sind noch unklar und werden zurzeit von der Kantonspolizei und der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland untersucht.