Zürich
E-Trottinettfahrer nach Kollision mit Tram im Kreis 4 verletzt

Am Montagmittag kam es im Zürcher Kreis 4 zu einer Kollision zwischen einem E-Trottinettlenker und einem Tram. Nun sucht die Polizei Zeuginnen und Zeugen.

Drucken
Teilen

Christian Beutler / KEYSTONE

Im Kreis 4 der Zürcher Innenstadt kam es am Montagmittag zu einem Zusammenstoss zwischen einem E-Trottinettfahrer und einem Flexity-Tram der Linie 14. Die Kollision ereignete sich gegen 13 Uhr auf der Kasernenstrasse in Höhe der Militärbrücke im Bereich des Fussgängerstreifens.

Der 49-jährige E-Trottinettlenker wurde mit unbekannten Verletzungen ins Spital gebracht. Im Einsatz war Schutz & Rettung Zürich. Bisher ist der Unfallhergang noch unklar und wird nun durch die zuständigen Behörden ermittelt. Personen, die Angaben zu der Kollision machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich Tel. 0 444 117 117 unter zu melden. (ld.)

Aktuelle Nachrichten