Coronavirus

Zwei weitere Corona-Todesfälle im Kanton Zürich – gesamthaft 38 Verstorbene

Im Kanton Zürich sind zwei weitere Personen der Corona-Infektion erlegen: im Bild ein Set für einen Covid-19-Abstrich.

Im Kanton Zürich sind zwei weitere Personen der Corona-Infektion erlegen: im Bild ein Set für einen Covid-19-Abstrich.

Im Kanton Zürich sind zwei weitere Personen an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Damit gab es bis am Freitagabend insgesamt 38 Verstorbene. Der Altersdurchschnitt beträgt 83,5 Jahre.

Bis jetzt wurden 2452 Personen positiv getestet, das sind 129 mehr als am Vortag. 207 Infizierte befinden sich im Spital, davon müssen 57 künstlich beatmet werden, wie die Gesundheitsdirektion mitteilte.

Meistgesehen

Artboard 1