Zürich

Zweithöchstes Rating AA+ : Die Stadt Zürich erhält von der Rating-Agentur S&P Global gutes Zeugnis

Die Stadt Zürich hat ein gutes Rating bekommen. (Archivbild)

Die Stadt Zürich hat ein gutes Rating bekommen. (Archivbild)

Die Stadt Zürich hat von der Rating-Agentur Standard & Poor’s (S&P Global) das zweithöchste Rating AA+ bekommen. Die Agentur geht ausserdem davon aus, dass die Konjunktur in der Stadt Zürich im Jahr 2021 wieder anziehen wird.

Bereits im Oktober 2019 erhielt die Stadt Zürich das Rating AA+. Nun wurde das zweithöchste Rating von Standard & Poor’s (S&P Global) nochmals bestätigt, wie das Zürcher Finanzdepartement am Montagmorgen mitteilte.

Das gute Rechnungsergebnis 2019 und die umsichtige Haushaltsführung habe die Rating-Agentur in ihrem Entscheid bekräftigt. Mit dem zweithöchsten Rating bescheinigte S&P Global der Stadt Zürich eine Krisenresistenz.

S&P Global kommt in ihrem Zwischenbericht zum Schluss, dass die Stadt Zürich die finanziellen Auswirkungen von Covid-19 bewältigen und ab 2021 eine konjunkturelle Erholung erfahren wird. Den seit 2014 um 1,4 Milliarden Franken reduzierten Schuldenstand beurteilte die Agentur als moderat.

Meistgesehen

Artboard 1