Corona
125'000 Impfdosen: Zweite Lieferung von Pfizer/Biontech in der Schweiz eingetroffen

Am Montag ist in der Schweiz eine zweite Impfstoff-Lieferung von Pfizer/Biontech eingetroffen.

Merken
Drucken
Teilen
Die zweite Lieferung von Pfizer/Biontech ist in der Schweiz eingetroffen.

Die zweite Lieferung von Pfizer/Biontech ist in der Schweiz eingetroffen.

Keystone

(agl) Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) bestätigte die Lieferung des Impfstoffes von Pfizer/Biontech am Montagabend gegenüber verschiedenen Medien. Diese 125'000 sind die erste Hälfte einer Lieferung von insgesamt 250'000 Impfdosen, die für den Januar angekündigt waren. Bisher wurden 107'000 Dosen des Impfstoffs in die Schweiz geliefert. Da es für die Wirkung der Impfung zwei Dosen braucht, können mit dem Vakzin von Pfizer/Biontech bis Ende Januar 178'500 Personen geimpft werden.

Insgesamt hat der Bund bisher mit drei Impfstoffherstellern Verträge über rund 15 Millionen Impfdosen unterzeichnet. Die Zulassung des Moderna-Impfstoffs wird gemäss dem BAG noch im Januar erwartet, der dritte Kandidat von AstraZeneca ist bei der Heilmittelbehörde Swissmedic in Prüfung.