Autobahn A3
Wolf wird bei der Kollision mit einem Fahrzeug tödlich verletzt

Auf der Autobahn A3 bei Freienbach ist es am Montagabend zu einem Wildunfall zwischen einem Wolf und einem Fahrzeug gekommen. Wie der Kanton Schwyz am Dienstag meldete, wird der Kadaver nun untersucht.

Merken
Drucken
Teilen

Laut Mitteilung ist die Kollision mit dem Grossraubtier bei der Ausfahrt Wollerau der Kantonspolizei Schwyz um 23.53 Uhr gemeldet worden. Zu möglichen Schäden am Fahrzeug oder Verletzungen bei der Lenkerschaft macht die Polizei keine Angaben.

Der aufgebotene Wildhüter habe das verunfallte Tier jedoch als jungen Wolfsrüden identifizieren können. In Absprache mit dem Bundesamt für Umwelt (Bafu) werde der Kadaver nun durch die Universität Bern näher untersucht. Die genetische Analyse wird laut Kanton dann etwa auch zeigen, ob es sich beim verunfallten Tier um einen bereits bekannten Wolf handelte. (sat)

Auf der A3 bei der Ausfahrt Wollerau (SZ) ist am Montagabend ein Wolf bei einer Kollision mit einem Fahrzeug getötet worden. (Symbolbild)

Auf der A3 bei der Ausfahrt Wollerau (SZ) ist am Montagabend ein Wolf bei einer Kollision mit einem Fahrzeug getötet worden. (Symbolbild)

AP