Money, Money, Money
Die acht reichsten Schweizer haben zusammen 65 Milliarden Dollar – für die Weltspitze reicht es ihnen bei weitem nicht

Von Bertarelli über Blocher bis Hoffmann: Im «Billionaires Index» der 500 reichsten Menschen der Welt ist die Schweiz gut vertreten.

Michael Graber
Drucken
Teilen
Ernesto Bertarelli ist nicht nur sehr reich, sondern auch ein sehr erfolgreicher Segler.

Ernesto Bertarelli ist nicht nur sehr reich, sondern auch ein sehr erfolgreicher Segler.

Keystone

20,4 Milliarden Dollar: Auf dieses Vermögen schätzt Bloomberg das Vermögen von Ernesto Bertarelli und seiner Familie. Damit ist er gemäss dem Medienunternehmen der reichste Schweizer. Bloomberg hat seinen neuesten «Billionaires Index» am Dienstag publiziert. Insgesamt acht Einträge aus der Schweiz schafften es in die Top-500-Liste. Bertarelli kam dabei auf Platz 92 der Superreichen.

Eine ganze Weile scrollen muss man bis zu Gianluigi Aponte. Der italienische Reeder wohnt in Genf und soll über ein Vermögen von knapp 10 Milliarden Dollar verfügen. Das reicht für Platz 241. 39 Ränge hinter Aponte folgt Hansjörg Wyss. Der in den USA wohnhafte Unternehmer, aber gebürtige Berner, soll knapp 9,2 Milliarden Dollar auf den Konti haben. Wyss ist auch als Mäzen aktiv.

Martullo reichste Nationalrätin

Eher als Nationalrätin bekannt ist Magdalena Martullo-Blocher. Die Ems-Chefin verfügt laut Bloomberg über 8 Milliarden (Platz 334) und ihre Schwester Rahel Blocher über 7,8 Milliarden Dollar (Platz 342). Ebenfalls aus einer Familie stammen die drei weiteren Schweizer Einträge im Superreichen-Index von Bloomberg: André Hoffmann (6,4 Milliarden Dollar, Platz 430), Vera Michalski-Hoffmann (6,1 Milliarden Dollar, Platz 453) und Maja Hoffmann (ebenfalls 6,1 Milliarden Dollar, Platz 454) sind alles Roche-Aktionäre.

Zusammen schätzt Bloomberg die acht reichsten Schweizer also auf ein Vermögen von 64.8 Milliarden Dollar. Doch selbst wenn diese acht alle ihre Konti zusammenlegen würden, reichte diese nicht für einen Platz in den Top-Ten des «Billionaires Index». Dafür bräuchte es mindestens 89 Milliarden Dollar. Auf Platz 1 liegt Amazone-Gründer Jeff Bezos mit geschätzten 190 Milliarden Dollar.

Aktuelle Nachrichten