Freizeitunfall
Berner Oberland: Skitourengänger tödlich verunglückt

Im Berner Oberland ist am Sonntagnachmittag ein 57-jähriger Berner auf einer Skitour tödlich verunfallt. Beim Abstieg kam er zu Fall und stürzte einen steilen Abhang hinunter.

Drucken
Der tödliche Unfall geschah beim Abstieg vom Ladholzhore.

Der tödliche Unfall geschah beim Abstieg vom Ladholzhore.

Kapo BE

Der Unfall ereignete sich um 14.30 Uhr beim Chirel in Horboden (Gemeinde Diemtigen). Gemäss bisherigen Erkenntnissen befand sich der 57-Jährige mit einem Begleiter auf dem Abstieg vom Ladholzhore, als er in einem Couloir aus ungeklärten Gründen zu Fall kam und hinabstürzte. Die Rettungskräfte konnten den Mann rasch lokalisieren, aber vor Ort nur noch seinen Tod feststellen, wie die Kantonspolizei Bern in einer Mitteilung vom Montag schreibt. Die Behörden haben Ermittlungen aufgenommen. (rwa)

Aktuelle Nachrichten