Unfall
Junger Skifahrer stirbt nach Sturz in Grindelwald

Am Weihnachtstag stürzte im Skigebiet Männlichen in Grindelwald BE ein 16-jähriger Skifahrer und erlitt schwere Kopfverletzungen. Am Donnerstag ist er im Spital verstorben.

Drucken
Im Skigebiet Männlichen verletzte sich ein Skifahrer bei einem Sturz so schwer, dass er nun im Spital verstarb. (Symbolbild)

Im Skigebiet Männlichen verletzte sich ein Skifahrer bei einem Sturz so schwer, dass er nun im Spital verstarb. (Symbolbild)

Keystone

Der Unfall passierte am vergangenen Samstag um 8.30 Uhr auf der markierten Piste, wie die Regionale Staatsanwaltschaft Oberland am Freitag mitteilte. Der 16-jährige Tourist aus Belgien stürzte aus noch ungeklärten Gründen. Hinweise auf Dritteinwirkung gibt es aktuelle keine.

Ein Pistenretter kümmerte sich sofort um den Verunfallten, der danach von der Rega ins Spital geflogen wurde. Dort erlag er am Donnerstag seinen schweren Kopfverletzungen, die er sich beim Sturz zugezogen hatte. (abi)

Aktuelle Nachrichten