Unfall
Mann stirbt in Müntschemier nach Tritt von einem Pferd

Ein 73-Jähriger wurde am Sonntagnachmittag in Müntschemier BE auf einer Weide von einem Pferd getreten. Er verstarb trotz Rettungsmassnahmen noch vor Ort.

Drucken
In Münschtemier trat ein Pferd einen Mann. Dieser verstarb darauf an seinen Verletzungen. (Symbolbild)

In Münschtemier trat ein Pferd einen Mann. Dieser verstarb darauf an seinen Verletzungen. (Symbolbild)

Keystone

Nach ersten Erkenntnissen begab sich der Mann auf eine umzäunte Pferdeweide und wurde dort aus noch ungeklärten Gründen von einem Pferd getreten, wie die Berner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Drittpersonen, ein Ambulanzteam und eine Rega-Crew kümmerten sich um den Verletzten. Der 73-Jährige erlag dennoch vor Ort seinen Verletzungen. (abi)

Aktuelle Nachrichten