Publireportage
Eine Feier mit vielen schönen Sternen

Die Robert Huber AG hat zur Einweihung ihres Neubaus in Villmergen ein riesiges Fest geplant

Drucken
Die Vorbereitungen laufen: Morgen Samstag wird in Villmergen der Neubau der Robert Huber AG eingeweiht.

Die Vorbereitungen laufen: Morgen Samstag wird in Villmergen der Neubau der Robert Huber AG eingeweiht.

Zur Verfügung gestellt

Morgen eröffnet die Mercedes-Benz-Vertretung Robert Huber AG ihr neues Gebäude. Dabei gibt es nicht nur den Neubau zu entdecken, sondern viele weitere Attraktionen.

Die Sonne spiegelt sich in den Fensterflächen und lässt den Neubau damit ebenso glänzen wie die Sterne der polierten Mercedes-Benz-Modelle. Das Gebäude, dass die Robert Huber AG in Villmergen innert eines Jahres errichten liess und das gleich neben dem älteren Bau steht, ist auch ein Stern, wenngleich ein architektonischer. Es beeindruckt von aussen wie auch von innen durch seine moderne und stilvolle Aufmachung. Der Komplex mit Showroom und vierstöckigem Parkhaus verfügt über ein Volumen von mehr als 10’000 Quadratmetern. Ab morgen Samstag wird in diesem Neubau emsiges Treiben herrschen. Denn dann findet hier die grosse Eröffnungsfeier statt, die gleichzeitig mit der Frühlingsausstellung kombiniert wird.

Sterne

Im Rampenlicht stehen an der morgigen Ausstellung die beiden Neuheiten der E-Klasse, also das wunderschöne Coupé und die praktische All-Terrain-Version. Diese kann man dann übrigens mit den älteren Versionen vergleichen: Im alten Showroom werden nämlich die früheren Serien der E-Klasse zu bewundern sein. Eine Vergangenheit, die weit zurückreicht. Nicht so beim GLA, der erst seit wenigen Jahren auf dem Markt ist. Der Kompakt-SUV hat jedoch schon ein sanftes Facelifting erfahren. Liebhaber anderer Modellreihen kommen morgen ebenfalls auf ihre volle Kosten, denn so viele schöne Sterne auf einmal haben selbst die grössten Mercedes-Benz-Fans noch nie gesehen. Auf insgesamt vier Stockwerken werden rund 100 Fahrzeuge präsentiert. Ein Ausstellungshighlight ist die spezielle Aktion der Robert Huber AG. Bei einem Kaufabschluss am 1. April wird auf jedes Lagerfahrzeug eine Sonderprämie von 1’500 Franken gewährt.

Unterhaltung

Die Robert Huber AG trumpft morgen nicht nur mit den attraktiven Mercedes-Benz-Modellen gross auf. Die Verantwortlichen haben sich auch etwas für diejenigen ausgedacht, die nicht so sehr auf Autos fixiert sind. So werden im neuen Showroom drei verschiedene Künstler für musikalische Unterhaltung sorgen: Gianina Fabbricatore, die bei «Popstars» teilgenommen hat, Marco Figini, der mit Soul und Funk begeistert, sowie ein virtuoser Klavierspieler. Die Musiker werden übrigens den ganzen Tag spielen. Von 10 bis 13 Uhr sendet Radio Argovia zudem live von der Ausstellung. Und auch die Kleinen kommen nicht zu kurz. So gibt es im älteren Showroom eine Hüpfburg, damit sich die Nachwuchsautofahrer nicht langweilen und ihre Eltern den Rundgang durch den Neubau geniessen können, bei dem es einiges zu entdecken gibt.

Sowohl für die ganz jungen Besucher als auch für deren Eltern werden übrigens Grillwaren und Getränke vorbereitet. Für die kulinarische Verpflegung ist also gesorgt. Und wen das alles noch nicht überzeugt hat: Bei einem Wettbewerb kann man zudem eine Mercedes-Benz Werksbesichtigung in Sindelfingen sowie zwei VIP-Tickets für die NRJ-Fashion-Night in Zürich gewinnen. Die Robert Huber AG bietet somit genügend Argumente, dass sich ein morgiger Ausstellungsbesuch lohnt.

Digital

«Ihr Stern im Aargau» geht nicht nur architektonisch, sondern auch digital mit der Zeit mit und zeigt seit Kurzem ein neues Gesicht. «Die erste Version der neuen Homepage ist bereits online. Auf Facebook sind wir seit letztem Herbst aktiv und den elektronischen Newsletter werden wir erstmals im Sommer versenden. Im neuen Showroom dürfen sich unsere Kunden zudem auf einen digitalen Aufenthaltsraum freuen», konkretisiert Adrian Zumstein, Leiter Marketing und Kommunikation, die laufenden Bestrebungen im digitalen Marketingbereich.

Am besten besuchen Sie die Robert Huber AG heute im Internet und morgen in Villmergen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, unabhängig davon, ob Ihre Absicht finanzieller, kulinarischer, unterhaltungstechnischer oder eben architektonischer Natur ist.

Zur Verfügung gestellt

Ausstellung: Samstag, 1. April, von 8 bis 18 Uhr

Robert Huber AG
Dorfmattenstrasse 2
5612 Villmergen
Tel. 056 619 17 17
www.roberthuber.ch
www.facebook.com/roberthuberag

Aktuelle Nachrichten