Mit dem Postauto von der Aare an den Rhein

Das Postauto verbindet zwei ausgesprochen schmucke Städte miteinander: Brugg an der Aare und Laufenburg am Rhein. Die Fahrt führt durch den Jurapark Aargau und das sonnige Mettauertal. Entdecken Sie die grüne Schatzkammer!

Erstellt im Auftrag von PostAuto AG
Drucken
Teilen

Dieser Artikel wurde von der PostAuto AG aufbereitet und alleinig verantwortet. Hier geht es zu den Richtlinien für Paid Content.

Steigen Sie ins Postauto und besuchen Sie die Naturperlen im Jurapark Aargau. Wandern Sie von einem Ort zum anderen und erkunden Sie das attraktive Naherholungsgebiet mit seinen geschichtsträchtigen Stätten. Diese fünf Highlights müssen Sie gesehen haben.

Reb- und Kulturweg mit Römerrebberg

In Remigen haben schon die alten Römer Weingeschichte geschrieben. Vor 2000 Jahren brachten sie den Rebbau und die Weinkultur in die Region von Vindonissa. Im eigens angelegten Römerrebberg können Sie dies hautnah erleben. Der Museumsrebberg wurde nach antikem Vorbild errichtet und die Trauben werden nach historischer Art gezogen, geerntet und gepresst. Auf dem Reb- und Kulturweg erfahren Sie mehr über die Arbeit der Winzer und die zweitausendjährige Geschichte der römischen Weinkultur.

Bürersteig Passhöhe

Der Bürersteig ist ein idealer Ausgangspunkt für aussichtsreiche Wanderungen in alle Himmelsrichtungen. Auch der Fricktaler Höhenweg kommt hier vorbei. Dieser führt von Rheinfelden über die Hochebene des Tafeljuras bis ins Mettauertal. Eine besondere Attraktion ist der Cheisacherturm mit seiner Aussichtsplattform. Von hier geniessen Sie eine prächtige Fernsicht bis in die Alpen, den Schwarzwald und die Vogesen.

Historischer Flösserweg und sonniges Mettauertal

Dem historischen Flösserweg entlang verläuft ein Themenweg von Laufenburg nach Stilli. Im 19. Jahrhundert war die Flösserei ein bedeutendes Gewerbe. Geschickt geleiteten die Flösser ihr Holz via Aare und Rhein nach Laufenburg. Zu Fuss kehrten sie durch das Mettauertal zurück an ihren Ausgangsort. Treten Sie in die Fussstapfen der einstigen Flösser und erfahren Sie Spannendes über das fast verlorene Handwerk. Die liebliche Landschaft des Mettauertals mit seinen saftigen Wiesen, sanften Hügeln und malerischen Rebbergen bildet dazu eine phantastische Kulisse. Ein Besuch im geschichtsträchtigen Gasthof Bären in Hottwil darf auf keinen Fall fehlen. Hier machten früher die Flösser Halt und erholten sich von ihren Strapazen.

Laufenburg: Zwei Länder – eine Stadt

Die kleine Waldstadt am Rhein zeichnet sich durch ihren historischen Stadtkern und die charmanten Altstadthäuser aus. Der Rhein bildet die natürliche Grenze der Schwesternstädte Laufenburg Schweiz und Deutschland. Flanieren Sie durch die verwinkelten mittelalterlichen Gassen beidseits des Rheins.

Jurapark Aargau

Der Jurapark Aargau ist ein regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung. Bald sind 32 Gemeinden dem Park angeschlossen. Zusammen mit der Bevölkerung engagiert sich der Jurapark für Regionalität, Natur- und Landschaft und eine lebendige Gemeinschaft.
Auf der Genuss-Strasse können Sie leckere regionale Produkte verkosten und innovative Produzenten persönlich treffen. Die Restaurants überraschen mit erlesenen Zutaten und originellen Kreationen.

Den Jurapark Aargau entdecken

Weitere Inspirationen für Tagesausflüge mit dem Postauto in der Region Aargau, Baselland, Solothurn und Zürich finden Sie auf der PostAuto-Website.

Inspiration holen

Aktuelle Nachrichten