Vermischtes

Betrunkener bedroht in Basel Passanten mit Messer und Schusswaffe – Polizei sucht Zeugen

Der Bewaffnete war auf der Klybeckstrasse im Kleinbasel unterwegs.

Der Bewaffnete war auf der Klybeckstrasse im Kleinbasel unterwegs.

Im Kleinbasel wurde am Samstagabend ein 38-jähriger Bewaffneter festgenommen. Der Nicaraguaner war stark alkoholisiert und hatte mehrere Passanten bedroht.

(wap) Die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt bittet insbesondere jene Personen, die von dem Mann bedroht wurden, sich als Zeugen zu melden. Der 38-Jährige war am Samstagabend in der Klybeckstrasse unterwegs und ging Richtung Feldbergstrasse, die Polizei nahm ihn auf Höhe Oetlingerstrasse fest. Zeugen sind gebeten, sich telefonisch oder auf dem nächsten Polizeiposten zu melden. Die Staatsanwaltschaft geht vom Straftatbestand der «Schreckung der Bevölkerung» aus.

Meistgesehen

Artboard 1