In dem Video ist Meyers Freund "Momo" zu sehen, der zu diesem Zeitpunkt zwar bereits weiss, dass er Vater wird, nicht aber, was das Geschlecht des Kindes ist. Nachdem er erst ein grosses T-Shirt mit dem Aufdruck "Daddy" aus einer Kiste packt, folgt ein Baby-Body mit aufgedrucktem Männer-Anzug. Ja, es wird ein Bub.

Die 37-jährige Autorin und ihr Partner freuen sich riesig, wie die folgende Szene zeigt. Das Problem, dass sich der "Freund" - so nennt Meyer den Vater ihres Ungeborenen öffentlich - ein Mädchen gewünscht hat, lösen sie mit der konkreten Planung eines zweiten Kindes. Nun soll im Oktober aber erst einmal Baby Nummer eins zur Welt kommen.