"Glanz & Gloria" besuchte Cowboy Rentsch auf der Ranch, wo der 40-jährige Berner als Eventmanager angestellt ist. Ursprung seines Wechsels sei die Sehnsucht nach einer Auszeit gewesen. Viele Jahre habe er bei der Post über 80 Mitarbeiter geführt, irgendwann habe ihn die Lust nach Neuem gepackt.

Nun soll Rentsch die Danceranch zum Kochen bringen, wobei ihm das offenbar bisher gut gelingt: Während der Dreharbeiten der SRF-Sendung ist die Ranch sichtlich gut besucht - vor allem von Frauen.

In Cowboy-Outfit, mit langen Haaren und der Gitarre unter dem Arm macht der einstige Mister Schweiz jedenfalls eine gute Falle. Nur eines kann der Cowboy bisher noch nicht: reiten.