Veränderungen

«Germany's Next Topmodel"-Siegerin kommt nicht mehr auf die «Cosmo»

In Heidi Klums Modelshow stehen Änderungen an: Die Finalistinnen der nächsten "Germany's Next Topmodel"-Staffel werden nicht mehr um einen Platz auf dem "Cosmopolitan"-Cover buhlen. (Archivbild)

In Heidi Klums Modelshow stehen Änderungen an: Die Finalistinnen der nächsten "Germany's Next Topmodel"-Staffel werden nicht mehr um einen Platz auf dem "Cosmopolitan"-Cover buhlen. (Archivbild)

Die nächste Gewinnerin bei «Germany's Next Topmodel» (GNTM) kommt nicht mehr auf die Titelseite der «Cosmopolitan». Die feierliche Cover-Enthüllung, die seit 2006 üblich war, wird künftig durch ein anderes Finale ersetzt.

Die Bauer Media Group, bei der das Frauenmagazin erscheint und ProSieben, bei dem Heidi Klums Castingshow zu sehen ist, beenden die Zusammenarbeit.

Als Begründung nennt der Verlag "konzeptionelle Änderungen" auf beiden Seiten. Die "stets partnerschaftliche und sehr erfolgreiche" Kooperation habe in der Vergangenheit jedoch "voll auf die jeweiligen Ziele eingezahlt", teilte das Hamburger Medienunternehmen mit. "Wir wünschen für die kommende Staffel der TV-Show viel Erfolg."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1