Bei den Löwen

Harry und Meghan besuchen «Lion King»

Prinz Harry (r) und Herzogin Meghan (l) besuchen am 14. Juli 2019 in London die Europa-Premiere des Disney-Remakes "Lion King".

Prinz Harry (r) und Herzogin Meghan (l) besuchen am 14. Juli 2019 in London die Europa-Premiere des Disney-Remakes "Lion King".

Der britische Prinz Harry und Herzogin Meghan haben sich am Sonntag zur Europa-Premiere des Disney-Remakes «Lion King» auf dem Roten Teppich in London gezeigt.

Meghan trug ein schwarzes Kleid und hohe Schuhe. Harry kam im Smoking. Dabei waren auch die Popstars Beyoncé mit Ehemann Jay-Z, Pharell Williams und Elton John.

Harry und Meghan sind grosse Afrika-Fans. Sie unterstützen eine Disney-Initative zur Erhaltung der Löwenpopulation auf dem Kontinent, wie der Buckingham-Palast mitteilte. Im Herbst wollen sie zusammen mit Baby Archie auf eine Reise nach Südafrika gehen. Harry will auch nach Angola, Malawi und Botsuana einen Besuch abstatten.

Bei einer Reise auf dem Kontinent waren sich Harry und Meghan nach eigenen Angaben auch näher gekommen. "Wir kampierten unter den Sternen", schwärmte der Prinz einmal in einem BBC-Interview.

Meistgesehen

Artboard 1