Herzensangelegenheit

Lars Eidinger liebäugelte mit Musikerkarriere

Der Schauspieler Lars Eidinger wäre eigentlich am liebsten Sänger geworden. (Archiv)

Der Schauspieler Lars Eidinger wäre eigentlich am liebsten Sänger geworden. (Archiv)

Der Schauspieler und Discjockey Lars Eidinger hat eigentlich Musiker werden wollen.

"Könnte ich besser singen, wäre ich Sänger statt Schauspieler geworden, weil ich finde, dass man allein über die Stimme viel direkter die Herzen der Menschen erreichen kann", sagte der 43-Jährige der Zeitschrift "Cosmopolitan" laut Vormeldung vom Montag.

Für einen wirklich zufriedenen Menschen hält sich Eidinger nicht. "Ich bin nie vollkommen glücklich - dafür bin ich viel zu intelligent", sagte er. "In jedem glücklichen Moment schwingt auch immer eine gewisse Melancholie ob dessen Vergänglichkeit mit." Anders sein wolle er aber nicht. Jeder Mensch müsse sich selbst treu bleiben, betonte Eidinger.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1