Missbrauchsvorwürfe

Moses Farrow nimmt Woody Allen in Schutz - Vorwurf gegen Mutter Mia

Schauspielerin Mia Farrow soll ihre Kinder nicht nur gegen ihren Ex-Mann Woody Allen aufgehetzt, sondern auch geschlagen haben. Das behauptet ihr Adoptivsohn Moses Farrow. (Archivbild)

Schauspielerin Mia Farrow soll ihre Kinder nicht nur gegen ihren Ex-Mann Woody Allen aufgehetzt, sondern auch geschlagen haben. Das behauptet ihr Adoptivsohn Moses Farrow. (Archivbild)

Moses Farrow hat seinen Adoptivvater Woody Allen gegen Missbrauchsvorwürfe von seiner Schwester Dylan Farrow erneut in Schutz genommen. In einem Blogeintrag warf der 40-Jährige Fotograf und Therapeut zugleich seiner Adoptivmutter Mia Farrow Kindsmisshandlung vor.

Er habe in grosser Angst vor seiner Mutter gelebt. Sie habe viele ihrer Kinder geschlagen, für geringste Vergehen hart bestraft, einer Gehirnwäsche unterzogen und sie später gegen Woody Allen aufgebracht, schreibt Moses Farrow.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1