Recht selbständig

Sebastian Kurz legt sich seine Anzüge selbst raus

Sebastian Kurz legt sich seine Anzüge selber raus. Weniger selbständig ist er beim Kochen, darin ist er nicht talentiert, wie er sagt. (Archiv)

Sebastian Kurz legt sich seine Anzüge selber raus. Weniger selbständig ist er beim Kochen, darin ist er nicht talentiert, wie er sagt. (Archiv)

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat sich im Sat.1-Frühstücksfernsehen ungewöhnlich vielen Fragen zu seinem Privatleben gestellt - beispielsweise zu seinen Kochkünsten und seiner Kleidung.

Er koche "ganz, ganz selten und nicht sonderlich talentiert", antwortete der ÖVP-Politiker am Dienstag auf eine Frage von Moderatorin Marlene Lufen, die dabei eine Portion Kaiserschmarrn zubereitete. Wenn er Essen bestelle, dann am liebsten Pizza, so Kurz. Ohnehin esse er wegen seines vollen Terminkalenders aber selten zu Hause.

Leicht überrascht reagierte der Regierungschef auf die Frage, ob er sich seine Anzüge selbst herauslege oder ob das seine Lebensgefährtin mache. "Das schaffe ich selbst, das ist auch nicht sonderlich kompliziert", sagte Kurz. "Das ist eigentlich fast immer ein blauer Anzug, ein weisses Hemd und das wars dann auch schon."

Meistgesehen

Artboard 1