Rabatt

Üppiger Preisnachlass für will.i.am bei Einkaufstour in London

Modebewusster will.i.am (Archiv)

Modebewusster will.i.am (Archiv)

Der amerikanische Rapper und Hip-Hop-Produzent will.i.am hat sich in London mit neuen Klamotten eingedeckt. Wie der «Daily Star» im Web berichtet, brauchte der 35-Jährige nur eine halbe Stunde um sich mit Mode einzudecken.

In einer Boutique der Designerin Vivienne Westwood entschied er sich für Kleider im Wert von 15'000 Pfund (knapp 18 000 Euro). Nachdem seine Bodyguards mit der Geschäftsleitung verhandelt hatten, musste der US-Star am Ende aber nur die Hälfte berappen, 7'500 Pfund (fast 9'000 Euro).

Und noch eine Sonderbehandlung hatte der Black Eyed Peas-Mann ausgehandelt: Um sich unbelästigt von neugierigen Blicken und ganz in Ruhe umschauen zu können, hatte er darum gebeten, andere Kunden vorübergehend nicht in den Laden zu lassen. So macht Einkaufen offenbar auch Männern Spass.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1