Abstand

Wegen Nacktfotos: Rob Kardashian muss Ex-Freundin fernbleiben

Ein kalifornisches Gericht sorgt für Abstand: Rob Kardashian darf seiner ex-Verlobten Blac Chyna nicht mehr in die Nähe kommen. (Archivbild)

Ein kalifornisches Gericht sorgt für Abstand: Rob Kardashian darf seiner ex-Verlobten Blac Chyna nicht mehr in die Nähe kommen. (Archivbild)

Der Bruder von TV-Sternchen Kim Kardashian muss von seiner Ex-Freundin Blac Chyna laut Gerichtsentscheid Abstand halten. Der 30-jährige Rob Kardashian darf sich dem Model nicht mehr nähern und weder Fotos noch Videos von ihr im Internet publizieren.

Die 29-Jährige hätte bei Gericht in Los Angeles einen "vollständigen Sieg" errungen, teilte die Anwältin der Ex-Freundin am Montag auf Twitter mit.

Kardashian und Blac Chyna sind Eltern eines kleinen Mädchens. Dream wurde im November 2016 geboren, danach ging die Beziehung auseinander. Die Eltern teilen sich das Sorgerecht. Kardashian sorgte vorige Woche für Schlagzeilen, als er Nackfotos seiner Ex und Beschimpfungen in sozialen Medien veröffentlichte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1