Meiereien
Anna MaiersNeuer

Die tägliche Portion Meiereien aus der Aargauer Zeitung.

Drucken

Jörg Meier

FRÜHMORGENS in einem Freiämter
Café.«Hast du gewusst», sagt ein Gast zumandern, «der Neue von Anna Maiersoll ein Wohler sein.»Er reicht ihm den aufgeschlagenen«Blick». Die Serviererin kommt dazu, schaut das Foto des «Neuen» an: «Der würde mir auch noch gefallen.»Gast zwei nickt. «Swissair-Pilot ist er Und Bruggisser heisst er auch noch. Das muss wohl ein Sohn des alten Swissair-Chefs sein. Dass die den überhaupt fliegen lassen?»«Der alte Bruggisser soll sich nach Frankreich abgesetzt haben, damit sie ihn nicht packen können. Seine Villa steht meistens leer», sagt Gast eins.«Muss ja nicht unbedingt sein Sohnsein», erwidert Gast zwei, «kann ja auch ein Verwandter sein. In Wohlen gibt es viele Bruggisser.»«Urs Bruggisser - sagt mir gar nichts», macht Gast eins. «Der lebt sicher schon lange nicht mehr hier.» «Ich habe gehört, er sei geschieden und spiele aber immer noch in Wohlen Tennis», sagt die Serviererin und fixiert noch immer das Foto. «Früher waren die Bruggisser Strohbarone », bemerkt Gast eins. «Er hat auch mal an der Camel-Trophy quer durch den Urwald mitgemacht, also, das habe ich gestern gehört», weiss die Serviererin.

«JA, JA, IN WOHLEN gibt es schon recht viel Prominenz», sagt Gast eins. «Andy Hug», sagt die Serviererin. «Peach Weber», ruft Gast eins und «DJ Bobo» Gast zwei. «Bist du sicher?» «Klar, der war da zuerst Bäcker.» «Ciri Sforza», sagt Gast eins. «Und jetzt noch dieser Bruggisser.» Die beiden nicken zufrieden und bestellen noch eine Schale.

joerg.meier@azag.ch

Aktuelle Nachrichten