Jööö!

Diese drei weissen Tigerbabys sind sehr süss und sehr selten

Seltenheit: Drei Bengalische Tiger in Zoo auf der Krim geboren

So süss sind die drei seltenen Tigerli.

Drei weisse Bengalische Tiger sind im Zoo in Jalta auf der Krim auf die Welt gekommen. Sie sind eine Rarität, gehören aber trotzdem nicht zu den bedrohten Tierarten.

Sie quietschen und brummeln und turnen tapsig auf flauschigen Decken herum: Die drei weissen Tigerli in der Aufzuchtstation des Zoos in Jalta auf der Krim sind ein echter Hingucker. 

Die Weissen Tiger sind weltweit eine seltene Farbvariation des Königstigers oder auch Bengalischen Tigers.

Die Halbalbinos mit den blauen Augen sind aber nicht selten, weil sie zu den bedrohten Tierarten gehören, sondern eine menschliche Schöpfung: Es war der Maharadscha von Rewa, der 1950 in Indien auf der Jagd einen Tiger mit weissem Fell entdeckte und die Zucht begann.

Eine weisse Tigermama mit ihren Jungen im Zoo «Siky-Ranch» in Cremines im Berner Jura (Mai 2008).

Eine weisse Tigermama mit ihren Jungen im Zoo «Siky-Ranch» in Cremines im Berner Jura (Mai 2008).

Der letzte Weisse Tiger in freier Wildbahn wurde 1958 erlegt. Heute gibt es die seltenen Raubkatzen nur noch im Zoo zu sehen. (smo)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1