New York
Diese Hunde feiern jetzt schon Halloween – oder sind es ihre Herrchen?

Alle Jahre wieder treffen sich die New Yorker Hundebesitzer auf dem Tompkins Square zur Halloween-Hunde-Parade. Die Verkleidungen von Vier- und Zweibeinern sind ein echter Hingucker.

Drucken

Eine deutsche Dogge als Ritterpferd, ein Mops als Frida Kahlo, ein Shih Tzu als Papst? Nein, es geht noch wilder: An der 25. Hundeparade am Sonntag in New York kamen die Hunde auch verkleidet als Donald Trump oder als Piano.

Tausende Zuschauer kamen, um die rund 300 Vierbeiner zu sehen. So fiebern die New Yorker Halloween entgegen – am 31. Oktober ist es wieder soweit. (smo)

Dieser Hund wurde offensichtlich als «Hitzesommer 2018» verkleidet.
6 Bilder
So tanzen wir auch durch die WLAN-freie Zone.
Bundesratswahlen, wir können es nicht mehr hören.
«Wohnungssuche» scheint auch bei diesem Hund ein präsentes Thema zu sein.
I don't do Laktose!
Die Spitalfusion reisst niemanden mehr vom Hocker.

Dieser Hund wurde offensichtlich als «Hitzesommer 2018» verkleidet.

Keystone

Aktuelle Nachrichten