Andermatt
Dieser Weltrekord ist eine Herausforderung fürs Gleichgewicht

In grosser Höhe balancieren, das ist nichts Neues. Aber Samuel Volery ging 169 Meter über ein schwankendes Polyester-Band. Nichts für schwache Nerven.

Merken
Drucken
Teilen

«Slackline» heisst die Trendsportart, bei der man Balanceakte auf einem Polyesterband macht. Üblicherweise zwischen zwei Bäumen in einem Park.

Aber Samuel Volery ist ein Slackline-Profi. Erst Anfang Juni legte er 440 Meter auf einer Polyester-Slackline zurück, drei Wochen davor hat er den Waterline-Weltrekord aufgestellt. Dabei ist die Slackline über Wasser gespannt.

Jetzt meisterte der 31-jährige Zürcher Oberländer die bisher längste Querung auf einer Slackline in einer Höhe von über 50 Metern. Und das in nur gerade zehn Minuten.

Unzimperlich auch die Wahl des Ortes: Die Slackline baumelte über der Teufelsbrücke bei Andermatt.