2015 hatte das damals älteste und bekannteste Spielzeuggeschäft der USA an der Südostecke des Central Parks, in dem auch mehrere Hollywood-Filme gedreht wurden, nach mehr als 150 Jahren geschlossen.

Das Geschäft hatte seit 2009 zur Spielwarenkette "Toys"R"Us" gehört, die die Schliessung mit der steigenden Miete an der exklusiven Adresse an der New Yorker Fifth Avenue gleich gegenüber dem Plaza-Hotel begründet hatte.

Danach übernahm der Einzelhandelskonzern ThreeSixtyGroup das Geschäft und eröffnete es nun an neuem Standort wieder. Besonders bekannt ist der Laden für ein überdimensionales Klavier, auf dem Besucher mit den Füssen spielen können - wie Hollywood-Star Tom Hanks 1988 in dem Film "Big".